Was ist Finanzscouting?

21 Dez 2018

Was ist Finanzscouting?

Unter dem Begriff Finanzscouting versteht man die Suche nach guten Handelsgelegenheiten auf dem Finanzmarkt, die sowohl schnell als auch professionell ergriffen werden.

Ein Finanzscout oder ein Finanzscout-Service hat die Hauptaufgabe, nach Anlagemöglichkeiten zu suchen, die vollständig den Bedürfnissen eines Traders entsprechen. Solche Anlagemöglichkeiten können sowohl ein großes als auch geringes Risiko beinhalten.

Was ist der Unterschied zwischen Finanzscouting und einer Anlageberatung?

Der wesentliche Unterschied ist die hohe Geschwindigkeit, mit welcher die Scouts Handelsgelegenheiten finden. Beim professionellen Finanzscouting geht es jedoch nicht nur um Geschwindigkeit. Ein sehr wichtiger Aspekt ist, dass die Anzahl der profitablen Gelegenheiten höher ist als jene der verlustbringenden Trades.

Anlageberater beschäftigen sich meist mit langfristigen Möglichkeiten, die einen niedrigen Gewinn abwerfen, jedoch auch ein sehr geringes Risiko enthalten. Die Suche nach solchen Gelegenheiten nimmt meist viel Zeit in Anspruch, was dafür sorgen kann, dass der Trader die gewinnbringendsten verpasst.

Was ist Finanzscouting?

Was sind die Vorteile des Finanzscoutings?

Mithilfe des Finanzscoutings kann ein Trader von mehreren Vorteilen gleichzeitig profitieren. Erstens sparen Sie die Zeit, die Sie sonst für das Durchführen von Trades investieren würden. Der Finanzscout hält immer ein wachsames Auge auf den Markt und sollte sich eine Gelegenheit ergeben, würde er seinen Kunden sofort benachrichtigen.

Da zweitens jeder Finanzscout ein Profi ist, können Sie mit seinen Empfehlungen Ihre Gewinne maximieren. Dies ist besonders für beginnende Trader von Vorteil.

Drittens agieren Scouts schnell, was bedeutet, dass ihre Kunden einen Vorteil gegenüber anderen Marktteilnehmern erhalten, d.h. sie können mit dem Handel beginnen, sobald sich ein Trend bildet, um dem traditionellen Motto zu folgen: "Buy the rumour, sell the fact".

Finanzscouts nutzen das beste Equipment und Analysesoftware, wodurch sie Gelegenheiten finden können, die für normale Benutzer verborgen bleiben.

Für professionelle Trader kann ein Finanzscout ein nützliches Tool sein, um Informationen über Marktsegmente zu erhalten, von denen sie bisher nicht viel wussten oder die sie nicht aktiv verfolgen. Nehmen wir an, Sie handeln FX: in diesem Fall hilft Ihnen ein Finanzscout, Gelegenheiten in den Märkten für Rohstoffe oder Kryptowährungen zu identifizieren. Infolgedessen können Sie dann die profitabelsten Gelegenheiten auswählen und Ihre Trades platzieren.

Finanzscouting kann für jede Art von Trader nützlich sein, da es bei der Einsparung der wertvollsten Ressource hilft: Zeit.

Wo kann ich Services für Finanzscouting finden?

Derzeit ist der einzige verfügbare Service dieser Art jener von Libertex. Das Finanzscouting von Libertex ermöglicht Ihnen leistungsstarke Möglichkeiten für das Geldmanagement in verschiedenen Marktsegmenten. Durch die Nutzung von Libertex kann ein Trader profitabel mit FX, Aktien, Indizes, Energien, Metallen, Kryptowährungen, ETFs und anderen Vermögenswerten handeln.

Zurück