Skip to main content

Aave

Der Aave DeFi-Service ist ein Open-Source-Protokoll ohne Depotstellen, das die Schaffung von Geldmärkten ermöglicht. Anleger sorgen für Liquidität auf dem Markt, um ein passives Einkommen zu generieren, während Kreditnehmer Kredite mit festen oder variablen Zinssätzen aufnehmen können. Das EthLend Peer-to-Peer-Netzwerk basiert auf der Ethereum-Blockchain, und die interne Aave-Kryptowährung wird als Sicherheit (Collateral) verwendet.

Die wichtigsten Features von AAVE:

  • Sofortige Ein- und Auszahlungen im Rahmen eines Smart Contract.
  • Multi-Collateral-Kredite: Die Benutzer werden in der Lage sein, Kredite gegen mehrere Sicherheiten gleichzeitig aufzunehmen.
  • Es gibt die Möglichkeit, zu einem variablen oder festen Zinssatz Geld zu leihen und jederzeit zwischen diesen beiden Optionen zu wechseln.

Chancen für Trader 

Der Aave-Token wurde erstmals im Dezember 2017 gehandelt. Während der ersten Welle mit Kursanstiegen bei Kryptowährungen erreichte die Marktkapitalisierung einen Wert von $ 356 Mio. und der Kurs des Tokens lag bei $ 0,30. 

Infolge der zweiten Welle an Kursanstiegen, die im Dezember 2019 begann, wurde eine Marktkapitalisierung von $714 Mio. erreicht, während der Kursanstieg seit der Gründung mehr als 3.500 % betrug.

Seine durchschnittliche Intraday-Volatilität liegt bei 14,2 %.

So kauft und verkauft man LENDUSD

Sie können LENDUSD an spezialisierten Krypto-Börsen kaufen und verkaufen. Um damit zu handeln, ist es besser, einen Broker und Handelsplattformen zu nutzen. Zu solchen Plattformen gehören MetaTrader 4 oder Libertex, mit denen Trades einfacher zu tätigen sind, ein Hebel genutzt werden kann und Sie sogar verdienen können, wenn der Kurs der Kryptowährung fällt.