Skip to main content

Berechtigung als professioneller Trader

  • Ein professioneller Kunde verzichtet auf seine folgenden Rechte:
  • 1) Erweiterte Risikoaufklärung
  • 2) Entschädigung durch den Anlegerentschädigungsfonds (Investor Compensation Fund "ICF")
  • 3)  Financial Ombudsman Streitschlichtung

Weitere Informationen finden Sie in unserer Richtlinie zur Kundenkategorisierung

Der Status "Professioneller Trader" bei Libertex erlaubt Ihnen den Handel mit einem maximalen Hebel. Um den Status zu erhalten, müssen Sie zwei der folgenden drei Kriterien erfüllen:

  1. Sie haben in den letzten vier Quartalen eine signifikante Anzahl von Transaktionen mit einer durchschnittlichen Frequenz von 10 pro Quartal in einem der auf Libertex oder anderen Handelsplattformen vertretenen Märkte durchgeführt.

  2. Sie verfügen über mindestens ein Jahr Erfahrung aus einer beruflichen Funktion in der Finanzdienstleistungsbranche, die Kenntnisse über die entsprechenden Transaktionen oder Dienstleistungen erfordert.

  3. Ihr Portfolio von Finanzinstrumenten, einschließlich Ersparnissen, hat einen Wert von mehr als 500.000 EUR1.

Das Portfolio von Finanzinstrumenten umfasst Aktien, Derivate (nur Bareinlagen, die aus Geld/Gewinnen durch Investitionen in Derivate stammen), Schuldpapiere und Bareinlagen. Nicht enthalten sind Immobilienportfolios, direktes Eigentum an Gütern oder der fiktive Wert von fremdfinanzierten Instrumenten.

oder
oder