Skip to main content

Uniswap

Uniswap ist ein dezentralisiertes Protokoll basierend auf Ethereum für den Austausch von ERC20-Token. Uniswap fungiert als dezentralisierte Börse mit null Gebühren, im Gegensatz zu den meisten anderen Börsen, die für den Austausch von Token eine Provision verlangen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Börsen, die Käufer und Verkäufer zur Bestimmung von Preisen und zur Ausführung von Trades einander gegenüberstellen, verwendet Uniswap eine einfache mathematische Gleichung und Pools von Token und ETH, um die gleiche Funktion zu erfüllen. Die UNI-Token geben den Eigentümern eine Stimme darüber, wie die Uniswap-Plattform zu verwalten ist, womit viele ihrer Aufgaben erfüllt werden.

Chancen für Trader

Im September 2020 hat Uniswap seinen eigenen UNI-Token herausgebracht. In der ersten Handelswoche stieg der Wert des Tokens von $ 3 auf $ 7, während die Marktkapitalisierung $ 668 Mio. betrug, was den Token für den Intraday-Handel sehr attraktiv macht.

Die durchschnittliche Intraday-Volatilität von UNIUSD liegt bei 30%.

So kauft und verkauft man UNIUSD

Sie können UNIUSD an spezialisierten Krypto-Börsen kaufen und verkaufen. Um damit zu handeln, ist es besser, einen Broker und Handelsplattformen zu nutzen. Zu solchen Plattformen gehören MetaTrader 4 oder Libertex, mit denen Trades einfacher zu tätigen sind, ein Hebel genutzt werden kann und Coins gehandelt werden können, selbst wenn der Kurs der Kryptowährung fällt.