Skip to main content

Risikowarnung: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 73,77 % der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren. Bitte klicken Sie hier, um unsere vollständige Risikowarnung zu lesen.

73,77 % der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Aurora Cannabis shares have a positive outlook
Aurora Cannabis shares have a positive outlook

Aktien von Aurora Cannabis zeigen einen positiven Ausblick

Aurora Cannabis Inc. erhielt 2014 eine Lizenz für den Verkauf von medizinischem Cannabis. Derzeit verfügt das Unternehmen über acht lizenzierte Produktionsstätten in 18 Ländern, in denen jährlich über 500.000 kg Cannabis produziert werden. Aurora Cannabis steht mit seiner Marktkapitalisierung an zweiter Stelle unter den Unternehmen dieser Branche, wobei die Canopy Growth Corp. den ersten Platz einnimmt.

Im Jahr 2018 wurde der Verkauf von Cannabis in Kanada zu Erholungszwecken legalisiert. Der Verkauf startete am 17. Oktober. Die Nachfrage nach diesem Produkt ist bei der kanadischen Bevölkerung gestiegen und in einigen Regionen Kanadas herrscht sogar ein Mangel an Cannabis.

Derzeit beabsichtigt Aurora Cannabis Inc., die Produktionskapazität für Cannabis zu erhöhen. In Alberta wird derzeit eine neue Anlage gebaut, die jährlich 100.000 kg Cannabis produzieren kann.

Seit Oktober 2018 werden die Aktien des Unternehmens an der NYSE unter dem Symbol ACB gehandelt. Der aktuelle Kurs der Aurora Cannabis-Aktie in New York liegt nur knapp über 6 US-Dollar. Der Aktienkurs stieg kurz nach dem Börsengang stark an, da das Interesse an dieser Branche stark gestiegen war, was vor allem durch den Beginn des Verkaufs von Cannabis für Freizeitzwecke getrieben wurde. Damals waren die Aktien des Unternehmens fast 12 US-Dollar wert. Dann beruhigte sich der Marktrummel und die Aktie von Aurora Cannabis fiel zunächst auf 5,90 USD und stieg danach vorübergehend auf 7 - 8 USD, bevor sie sich zuletzt bei knapp 6 USD einpendelte.

Der Hype im Cannabis-Sektor ist wahrscheinlich vorbei.

Haftungsausschluss: Die Informationen in diesem Artikel sind nicht als Anlageberatung gedacht und stellen keine andere Form der Beratung oder Empfehlung dar, die von Libertex angeboten oder unterstützt wird. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

Warum sollten Sie mit Libertex handeln?

  • Erhalten Sie Zugang zu einem kostenlosen Demokonto.
  • Sie bekommen an 5 Tagen in der Woche von 9 bis 21 Uhr (mitteleuropäische Standardzeit) technische Unterstützung durch einen Mitarbeiter.
  • Verwenden Sie einen Hebel von bis zu 1:30 (für Kleinanleger).
  • Arbeiten Sie mit einer Plattform, die für jedes Gerät geeignet ist: Libertex und MetaTrader.
Zurück