Maispreis

Über Maispreis

Mais ist ein weit verbreitetes Anbauprodukt, das in der Lebensmittelindustrie für die Herstellung von Mehl, Cornflakes, usw. verwendet wird. Mais wird außerdem verwendet in der Herstellung von Papier, Düngern, Baumaterialien, Verpackungsmaterialien, Kunststoffen und anderen synthetischen Materialien. Insgesamt ist Mais das am dritthäufigsten produzierte Anbauprodukt, nach Reis und Weizen.

Mais wir in der Regel im Dezember, März, Mai, Juli und September geliefert. Der Liefertermin beeinflusst die Kontraktliquidität: Je näher das Verfallsdatum, desto höhe die Liquidität. Allerdings sinkt die Liquidität wenige Tage vor dem Verfall drastisch.

Maispreise sind stark abhängig von der Jahreszeit: In der Regel sind sie während der Erntezeit sehr niedrig, steigen aber während der Aussaat, wenn die Unsicherheit über die künftige Ernte wächst.

Für das Day-Trading ist die wichtigste Zeit zwischen 16:30 Uhr und 19:15 Uhr GMT. In diesem Zeitraum ist die Ware am liquidesten und die Volatilität steigt, was es ermöglicht, Ihr Gewinnpotential zu maximieren.