Skip to main content

Risikowarnung: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 89,1 % der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren. Bitte klicken Sie hier, um unsere vollständige Risikowarnung zu lesen.

89,1 % der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Null Provision bei allen CFD-Trades auf Kryptowährungen

Null Provision bei allen CFD-Trades auf Kryptowährungen

Null Swapgebühren. Null Umtauschgebühren.

89,1 % der CFD-Echtgeldkonten verlieren Geld. Es werden enge Spreads angewandt. Bitte überprüfen Sie unsere Spreads auf der Plattform.

Ethereum/Bitcoin

ETH/BTC ist ein Symbol, das den Preis von Ethereum (ETH) gegenüber Bitcoin (BTC) darstellt, der beliebtesten Kryptowährung am Markt. Es bedeutet, wie viel Bitcoin Sie benötigen, um ein Ethereum zu kaufen.

Ethereum, oder Ether, ist die zweitbeliebteste Kryptowährung nach Kapitalisierung. Ethereum ist eigentlich der Name für eine Blockchain-Plattform, daher wird die Währung häufiger Ether genannt. Die Plattform wurde im Jahr 2013 geschaffen, aber erst im Jahr 2015 wurde sie in Betrieb genommen. Der Name ihres Entwicklers ist Vitalik Buterin, ein russisch-kanadischer Software-Entwickler.

Bitcoin ist die berühmteste und am weitesten verbreitete heute bekannte Kryptowährung. Sie wurde zum ersten Mal im Jahr 2009 ausgegeben. Ihre Gesamtkapitalisierung hat vor kurzem 150 Mrd. US-Dollar erreicht, was diese digitale Währung zu einem attraktiven Anlagevehikel macht.

Wenn Bitcoin schneller wächst als Ethereum, wird ETH/BTC fallen. Umgekehrt, wenn der Preis von Ethereum schneller wächst als Bitcoin, wird ETH/BTC steigen.