Skip to main content

Keine Provisionsgebühren beim Handel mit CFDs auf Kryptowährungen

  • 0% Handelsgebühr
  • 0% Swap für Overnight-Positionen
  • 0% Provision für Einzahlungen

70.8% of retail investor accounts lose money

Available for retail clients on the Libertex Trading Platform

0% commission fee for any crypto CFD
Heikin Ashi
Heikin Ashi

Was ist Heikin Ashi und wie wird es beim Trading verwendet?

Was ist das Wesentliche bei beinahe jedem Handel? Es ist entscheidend, einen Trend zu finden. Heikin Ashi wird Ihnen dabei helfen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Signale von einem der einfachsten Forex-Indikatoren erhalten.

Was ist das Wesentliche bei beinahe jedem Handel? Es ist entscheidend, einen Trend zu finden. Heikin Ashi wird Ihnen dabei helfen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Signale von einem der einfachsten Forex-Indikatoren erhalten.

Heikin Ashi: Die Grundlagen

Es gibt viele Frühindikatoren, die eine besondere Konfiguration, zusätzliche Einstellungen und komplizierte Berechnungen erfordern. Allerdings kennen kaum welche Händler einen der einfachsten Indikatoren, der derart bekannte Candlesticks darstellt: Heikin Ashi.

Was ist der nahezu bedeutendste Teil fast jedes Handels? Einen Trend finden. Und Heikin Ashi hilft dabei. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Signale von einem der einfachsten Forex-Indikatoren erhalten.

Heikin Ashi: Die Bedeutung und die Grundlagen

Wie Sie dem Namen des Indikators entnehmen können, hat er einen Bezug zu Japan. Aus dem Japanischen übersetzt bedeutet Heikin Ashi „ein durchschnittlicher Balken“. Jeder Trader kennt die berühmten japanischen Candlesticks, denn egal mit welchem Wertpapier Sie handeln, Sie werden wahrscheinlich einen Chart mit japanischen Candlesticks verwenden. Es gibt jedoch auch andere Arten von Charts, und Heikin Ashi ist eine davon. Darüber hinaus ist diese Technik sowohl ein Charttyp als auch ein Indikator.

Heikin Ashi Candlesticks sehen aus wie gewöhnliche japanische Candlesticks, entfernen jedoch das Marktrauschen.

Munehisa Homma entwickelte diesen Ansatz im 18. Jahrhundert. Und während Heikin Ashi Candlesticks normalen japanischen ähneln, macht der Indikator das Chart besser lesbar und hilft, einen starken Trend zu bestimmen. Möchten Sie wissen, wie es funktioniert? Schauen wir uns das Beispiel unten an.

Heikin Ashi Kerzen: ein Beispiel

Wir haben ein Beispiel vorbereitet, um es leichter verständlich zu machen. Wir haben einen 1-Stunden-Chart des EUR/USD-Paares genommen und den Heikin Ashi-Index mit regulären japanischen Candlesticks auf den Chart angewendet.

Heikin Ashi Kerzen: Beispiel

Das obere Chart ist das japanische Candlestick-Diagramm, der untere sind die Heikin Ashi Candlesticks.

Das Heikin Ashi Chart hat einen glatten Effekt, da es die Preisbewegung mittelt. Wenn Sie sich die Kerzenfarben ansehen, werden Sie außerdem feststellen, dass sie nicht übereinstimmen. Dies geschieht, weil Heikin Ashi den gesamten bullischen Trend in einer bullischen Farbe (in unseren Charts grün) und den rückläufigen Trend in einer bärischen Farbe (in unseren Charts rot) darstellt.

Wenn Sie sich die Kerzendochte ansehen, werden Sie feststellen, dass die meisten Heikin Ashi Candlesticks keine Schatten haben, was auf einen starken Trend hindeutet. Der aktuelle Preis des Vermögenswerts, den Sie handeln, kann von dem des Heikin Ashi Trends abweichen. Darüber hinaus spiegeln Heikin Ashi Charts keine Preislücken wider.

Heikin Ashi Strategie: Lernen Sie den Kern von Heikin Ashi kennen

Um die Essenz des Indikators besser zu verstehen, betrachten wir einige Punkte, die verdeutlichen, wie Heikin Ashi funktioniert.

Lassen Sie uns rechnen

Der Heikin Ashi wird hauptsächlich verwendet, um den Markt zu glätten und Marktrauschen loszuwerden. Während wir weiterhin japanische und Heikin Ashi Candlesticks vergleichen, wollen wir uns daran erinnern, dass japanische Kerzen die Eröffnungs-, Schluss-, Höchst- und Tiefstkurse für einen bestimmten Zeitraum anzeigen.

Aufgabe des Heikin Ashi ist es, als Indikator für einen Trend zu dienen.

Deshalb braucht es eine bestimmte Formel:

  • Um den Eröffnungskurs zu berechnen, müssen Sie den Eröffnungskurs (vorheriger Balken) und den Schlusskurs (letzter Balken) addieren und die Summe durch 2 teilen.
  • Um den Schlusskurs zu berechnen, müssen Sie den Eröffnungs-, Höchst-, Tiefst- und Schlusskurs addieren und die Summe durch 4 teilen.
  • Um das Hoch zu erreichen, müssen Sie das Maximum aus dem Höchst-, Eröffnungs- oder Schlusskurs der aktuellen Periode herausholen.
  • Um das Tief zu erhalten, müssen Sie das Minimum des Tiefs, des Eröffnungskurses oder des Schlusskurses der aktuellen Periode erhalten.

Obwohl die Formel nicht kompliziert aussieht, müssen Sie keinen Punkt selbst berechnen, da der Indikator automatisch integriert ist.

Wie man es benutzt

Das Heikin Ashi Chart ist auf allen Handelsplattformen verfügbar. Suchen Sie für MetaTrader das Fenster „Einfügen“, klicken Sie auf die Registerkarte „Indikatoren“ und wählen Sie dann „Benutzerdefiniert“. Heikin Ashi wird auf der Liste stehen.

Gleichzeitig kann Heikin Ashi als Chart implementiert werden. Wechseln Sie einfach japanische Candlesticks zu Heikin Ashi.

Heikin Ashi: Fangen Sie seine Signale auf

Heikin Ashi spiegelt klar die auf dem Markt vorherrschende Tendenz wider und ermöglicht es einem Händler zu entscheiden, ob er seine Position offen hält oder sie schließt, wenn der Trend angehalten hat. Daher können wir zwei Hauptmerkmale hervorheben, die der Indikator zeigt.

Trendstärke

Die Funktion des ersten Indikators besteht darin, die Stärke des Trends zu messen. Jede kleine Konsolidierung oder Korrektur ist auf dem Chart kaum sichtbar, da der Indikator sie glättet. Um mit Heikin Ashi im Trend zu handeln, wird empfohlen, einen Trailing Stop zu verwenden, um Ihre Gewinne zu erhöhen, während Sie innerhalb des Trends handeln.

Bei einem starken Trend kann ein Heikin Ashi Trader seine Position offen halten und davon profitieren.

  • Bullischer Trend. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie viele japanische Candlesticks ohne Schatten finden werden. Für Heikin Ashi ist es jedoch eine übliche Sache. Wenn Sie viele bullische Candlesticks ohne einen niedrigeren Schatten sehen, ist dies ein starkes Signal für einen Aufwärtstrend.
  • Bärischer Trend. Die umgekehrte Regel gilt für einen rückläufigen Trend. Bärische Candlesticks ohne obere Dochte signalisieren einen starken Abwärtstrend.
  • Dreiecke. Wenn Sie mit dem Dreiecksmuster japanischer Candlesticks vertraut sind, werden Sie keine Schwierigkeiten haben, das Muster auf dem Heikin Ashi Indikator zu finden. Es gibt drei Arten von Dreiecken: aufsteigend, absteigend und symmetrisch. Wenn der Indikator die obere Grenze des aufsteigenden oder symmetrischen Dreiecks überschreitet, setzt sich der obere Trend fort. Wenn die Candlesticks unter die untere Linie des absteigenden Dreiecks fallen, verstärkt sich der Abwärtstrend.

Trendumkehr

Ein Umkehrsignal hilft dem Trader zu bestimmen, wann er den vorherigen Trendfolge den Trade verlassen und in den neuen Trend eintreten soll. Dies hilft dem Trader, Verluste zu vermeiden und gibt ihm die Möglichkeit, schnell in einen neuen Trade einzusteigen.

Die Trendumkehr schützt den Heikin Ashi Trader vor Verlusten und hilft, schnell in einen Trade einsteigen zu können.

  • Doji-Kerze. Eine Doji-Kerze (eine Kerze mit einem kleinen Körper und langen Schatten) signalisiert immer Unsicherheiten auf dem Markt. Für Heikin Ashi ist diese Art von Candlestick ein Zeichen für eine Trendwende.
  • Keile. Ein Keil ist ein Indikator, der sich sehr wenig vom Dreieck unterscheidet. Es gibt zwei Arten von Keilen: steigende und fallende. Wenn Sie den steigenden Keil auf dem Indikator sehen, warten Sie, bis eine Kerze unter die untere Linie des Indikators fällt. Wenn Sie einen fallenden Keil finden, warten Sie, bis der Preis über die obere Linie bricht, der rückläufige Trend wird sich umkehren.

Heikin Ashi Charts: die Analyse

Wenn die Regeln kompliziert erscheinen, betrachten wir ein echtes Beispiel.

Heiken Ashi Charts: Analyse

  1. Wie wir hier sehen können, bildete das Paar einen starken Aufwärtstrend auf dem 1-Stunden-Chart. Bullische Candlesticks hatten keine niedrigeren Schatten.
  2. Candlesticks an Punkt 2 sind Doji-Candlesticks mit kleinen Körpern und langen Schatten. Sie signalisierten eine Trendwende. Da wir den kurzfristigen Zeitrahmen berücksichtigen, kann sich der Trend häufig ändern.

Wie man Heikin Ashi mit Indikatoren kombiniert

Da der Heikin Ashi ein Trendindikator ist, sollten Sie andere Trendindikatoren verwenden, um seine Signale zu verstärken. Gleitende Durchschnitte und parabolischer SAR gehören zu den zuverlässigsten Trendindikatoren, die Ihnen helfen können, ein bestätigtes Signal zu erhalten.

Kombinieren Sie Heikin Ashi mit anderen Indikatoren, um stärkere Signale zu erhalten.

Wenn wir über Trendumkehr sprechen, sollten Sie einen Indikator verwenden, der die Änderung der Preisrichtung bestimmen kann, wie z. B. den RSI-Indikator, den MACD-Indikator oder den Awesome Oscillator.

Vorteile und Einschränkungen von Heikin Ashi

Wie jeder andere Indikator hat Heikin Ashi seine Vor- und Nachteile. Es ist wichtig zu beachten, dass es mehr Vor- als Nachteile hat.

Vorteile

Nachteile

Leicht zu nutzen. Es ist einer der am leichtesten zu verstehenden Indikatoren. Erstens erfordert es keine bestimmte Konfiguration. Sie finden den Indikator auf jeder Handelsplattform. Zweitens ist es einfach, seine Signale zu lesen, so kann jeder Trader, sogar ein Neuling, mit japanischen Candlesticks und ihren Mustern arbeiten.

Zeitliche Verzögerung. Es gibt keinen Indikator, der nicht zeitlich verzögert, da alle Signale auf historischen Preisbewegungen basieren. Gleiches gilt für den Heikin Ashi, der Indikator gibt den aktuellen Preis verzögert wieder..

Starke Signale. Heikin Ashi ist einer der zuverlässigsten Indikatoren, da er nur historische Preisbewegungen verwendet, die präzise Ergebnisse liefern.

 

Filter. Der Indikator filtert Marktrauschen heraus und reduziert kleine Korrekturen.

 

Leicht zu kombinieren. Da der Indikator Signale zur Trendstärke und Marktumkehr liefern kann, ist es möglich, ihn mit fast allen anderen Chartmustern und Indikatoren zu kombinieren. Durch die Kombination von Indikatoren erhalten Sie zuverlässigere Signale.

 

Beliebiger Zeitraum. Ein wesentlicher Vorteil des Indikators ist die Möglichkeit, ihn in jedem Zeitrahmen zu verwenden. Signale in größeren Zeiträumen sind jedoch zuverlässiger.

 

Die beste Heikin Ashi Strategie

In diesem Beispiel betrachten wir eine Strategie mit einem Kaufsignal. Um dieselbe Strategie für das Verkaufssignal anzuwenden, führen Sie entgegengesetzte Schritte aus.

Schritt 1. Finden Sie einen starken rückläufigen Trend.


ein starker rückläufiger Trend auf dem Chart

Schritt 2. Warten Sie, bis die bärische Heikin Ashi Kerze auf bullisch wechselt. Die erste bullische Heikin Ashi Kerze sollte einen langen oberen Schatten haben.
die rückläufige Heiken Ashi auf dem Chart

Schritt 3. Eröffnen Sie eine Long-Position bei der nächsten Heikin Ashi Kerze.
die nächste Heikin Ashi-Kerze auf dem Chart

Schritt 4. Denken Sie an den Stop-Loss. Er sollte unter dem Tief der ersten bullischen Kerze platziert werden.
der Stop-Loss, der unter dem Tief der ersten bullischen Kerze platziert ist.

Schritt 5. Es ist Zeit, den Handel zu schließen, sobald sich die Heikin Ashi Kerze dem Niveau der vorherigen bullischen Kerze nähert.

die Heikin Ashi Kerze nähert sich dem Niveau der vorherigen bullischen Kerze.

1. Machen Sie Profit.

Schritt 6. Nehmen Sie potenziellen Gewinn mit.

Tipps für Heikin Ashi Trader

Hier ist unser bester Ratschlag für die Verwendung von Heikin Ashi:

  • Kombinieren Sie. Obwohl der Indikator einer ist, der die vertrauenswürdigsten Signale liefert, hat er wie jeder Indikator Zeitverzögerungen. Um also kein gutes Signal zu verpassen, ist es wichtig, eine zusätzliche Bestätigung zu erhalten.
  • Größerer Zeitraum, eindeutiger Trend. Wie Sie vielleicht wissen, ist der Trend in größeren Zeiträumen stärker. Obwohl der Indikator in jedem Zeitrahmen perfekt funktioniert, wird empfohlen, ihn bei größeren (ab H1) zu verwenden.
  • Verwechseln Sie japanische Candlesticks nicht mit Heikin Ashi Candlesticks. Obwohl es scheint, dass es nicht viele Unterschiede zwischen diesen Arten von Kerzen gibt, wie wir oben gesagt haben, hat das Heikin Ashi Chart keine Lücken, und die meisten Kerzen haben keine oberen oder unteren Schatten. Darüber hinaus kann die Farbe der aktuellen japanischen Kerze von der aktuellen Heikin Ashi Kerze abweichen. Daher erhalten Sie möglicherweise ein falsches Signal, wenn Sie die Charts verwechseln.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Heikin Ashi einer der zuverlässigsten und am einfachsten zu verwendenden Indikatoren für den Devisenhandel ist. Da die meisten Trader wissen, wie man japanische Candlesticks liest, wird jeder Trader die Signale dieses Indikators schnell erfassen können. Bevor Sie jedoch anfangen, den Indikator für echte Trades zu verwenden, lohnt es sich, auf einem Demokonto zu trainieren.

Libertex bietet Händlern ein Demokonto, das den realen Markt vollständig widerspiegelt. Es spielt also keine Rolle, dass Sie nicht wirklich handeln, Sie können die gesamte Palette der Indikatoren nutzen und die Atmosphäre des tatsächlichen Marktes spüren.

FAQ

Lassen Sie uns die am häufigsten gestellten Fragen beantworten.

Ist Heikin Ashi zuverlässig?

Heikin Ashi ist einer der vertrauenswürdigsten Indikatoren, da er nur frühere Bewegungen verwendet, was der zuverlässigste Ansatz ist. Sie sollten jedoch bedenken, dass es keinen perfekten Indikator oder Muster gibt, das ein Ergebnis zu 100 % garantiert. Deshalb empfehlen wir, Heikin Ashi mit anderen Mustern oder Indikatoren zusammen anzuwenden.

Was ist der Unterschied zwischen Heikin Ashi und japanischen Candlesticks?

Der Hauptunterschied ist die Formel. Japanische Candlesticks zeigen das Preischart selbst mit seinen Eröffnungs-, Schluss-, Höchst- und Tiefstkursen. Heikin Ashi hingegen entfernt das Preisrauschen und gibt Ihnen einen klaren Trend ohne kleine Korrekturen, die zu falschen Signale führen können.

Wie verwenden Sie Heikin Ashi?

Es gibt zwei Hauptfunktionen für Heikin Ashi: die Bestimmung der Stärke des Trends und seiner Umkehrung.

Wo bekomme ich ein Heikin Ashi Chart?

Jede Handelsplattform hat das Heikin Ashi Chart, das einfach als Indikator Teil des Hauptcharts oder allein als eigenes Chart vorhanden ist. Wenn Sie MetaTrader verwenden, sollten Sie das Fenster „Einfügen“ öffnen, auf „Indikatoren“ klicken, dann „Benutzerdefiniert“ und „Heikin Ashi“ auswählen. Oder Sie können einfach den japanischen Candlestick-Chart durch den Heikin Ashi Chart ersetzen.

Wie werden Heikin Ashi Candlesticks berechnet?

Hier ist die Grundformel:

  • Wenn Sie den Eröffnungskurs berechnen müssen, addieren Sie den Eröffnungskurs (letzter Balken) und den Schlusskurs (letzter Balken) und teilen Sie den Betrag durch 2.
  • Um den Schlusskurs zu berechnen, addieren Sie Eröffnungs-, Höchst-, Tiefst- und Schlusskurs und dividieren Sie die Summe durch 4.
  • Um das Hoch zu erreichen, müssen Sie das Maximum aus dem Höchst-, Eröffnungs- oder Schlusskurs der aktuellen Periode herausholen.
  • Um das Tief zu erhalten, müssen Sie das Minimum des Tiefs, des Eröffnungskurses oder des Schlusskurses der aktuellen Periode erhalten.

Wie handelt man mit Heikin Ashi Candlesticks?

Alles, was Sie tun müssen, ist festzustellen, ob Candlesticks bearish oder bullish sind. Wenn sie rückläufig sind, haben Sie einen Abwärtstrend. Denken Sie daran, dass der Trend robuster ist, wenn bärische Candlesticks keine oberen Schatten haben. Bullische Candlesticks spiegeln den Aufwärtstrend wider, und wenn sie keine niedrigeren Schatten haben, ist der Trend zuverlässiger. Wenn Sie eine Doji-Kerze sehen, sollten Sie mit einer Trendumkehr rechnen.

Warum sollten Sie mit Libertex handeln?

  • Erhalten Sie Zugang zu einem kostenlosen Demokonto.
  • Sie bekommen an 5 Tagen in der Woche von 9 bis 21 Uhr (mitteleuropäische Standardzeit) technische Unterstützung durch einen Mitarbeiter.
  • Verwenden Sie einen Hebel von bis zu 1:30 (für Kleinanleger).
  • Arbeiten Sie mit einer Plattform, die für jedes Gerät geeignet ist: Libertex und MetaTrader.
Zurück