Wie handelt man Kryptowährungen?

Wie handelt man Kryptowährungen?


30 Okt 2018

Sie haben sich also entschieden, Ihre Karriere als Trader zu beginnen und denken bereits darüber nach, wie Sie Ihre Millionen ausgeben werden. Es besteht kein Zweifel, dass Kryptowährungen ein aufregender Markt für Investoren sind, aber leider ist der Erfolg nicht so einfach wie es scheint.

Für diejenigen von Ihnen, die daran interessiert sind, etwas über Kryptowährungen zu lernen, sind wir hier, um Ihnen beim Einstieg zu helfen. Dieser Leitfaden für Anfänger wird Ihnen alles zeigen, was Sie über den Handel mit Kryptowährungen wissen müssen.

Unterm Strich muss gesagt werden, dass der Handel mit Kryptowährungen ein riskantes Geschäft sein kann. Ja, es stimmt.: Einige Leute haben viel Geld damit verdient. Einige Menschen haben jedoch auch große Beträge verloren.

Wenn Sie mit dem Lesen dieses Leitfadens für Anfänger fertig sind, haben Sie alle notwendigen Informationen, um selbst handeln zu können.

Was ist der Handel mit Kryptowährungen?

Bitcoin war die erste Kryptowährung, die im Jahr 2009 veröffentlicht wurde. Mit nur einer verfügbaren Kryptowährung konnte jedoch keine andere Kryptowährung dagegen gehandelt werden.

Erst einige Jahre später, als immer mehr Kryptowährungen entstanden, begannen die Menschen, sie zu handeln. Die Idee dahinter ist wirklich einfach. Sie tauschen eine Kryptowährung gegen eine andere aus, in der Hoffnung, dass die von Ihnen gekaufte Währung an Wert gewinnen wird.

Dieses Konzept ist das gleiche wie in der realen Welt des Aktienmarktes.

Börsenplattformen berechnen hierfür eine Gebühr. In der Regel kostet eine jede Transaktion ungefähr 0,1% vom Nominalwert. Der Handel mit Kryptowährungen ist heutzutage sehr beliebt und täglich werden Milliarden von Dollar beim Kauf und Verkauf von Kryptowährungen eingesetzt.

Wenn Menschen Kryptowährungen handeln möchten, müssen Sie eine Börsenplattform für Kryptowährungen verwenden. So können sich Käufer und Verkäufer treffen. Wenn Sie beispielsweise Bitcoin haben und es für Ethereum verkaufen möchten, können Sie mit Hilfe einer Börsenplattform einen Anbieter von Ethereum finden, mit dem Sie handeln können.

Erfahrene Trader verwenden jedoch viele verschiedene Tools, die ihnen helfen, die richtigen Kryptowährungen zum richtigen Zeitpunkt auszuwählen. Dazu kann Software zählen, die Investoren beim Analysieren früherer Preisentwicklungen usw. unterstützt.

Allerdings muss jeder einmal etwas zunächst beginnen! Solange Sie nicht mehr für den Handel einsetzen, als Sie sich leisten können zu verlieren, ist nichts falsch daran, es zu versuchen.

Jetzt werden wir Ihnen erklären, was ein kurzfristiger Handel ist, zusammen mit seinen Vor- und Nachteilen.

Kurzfristiger Handel

Kurzfristiger Handel

Ein kurzfristiger Handel liegt vor, wenn Sie eine Kryptowährung kaufen und vorhaben, diese nur für eine kurze Zeit zu halten. Diese Haltedauer kann nur wenige Minuten, Stunden, Tage, Wochen oder sogar mehrere Monate sein.

Sie können eine bestimmte Kryptowährung kaufen, weil Sie glauben, dass der Preis kurzfristig steigen wird. In diesem Fall würden Sie die Kryptowährung verkaufen, um einen schnellen Gewinn zu erzielen, wenn Sie denken, dass der Preis wieder fallen wird.

Schauen wir uns einige Vorteile des kurzfristigen Handels an.

Vorteile

  • Der Hauptvorteil des kurzfristigen Handels von Kryptowährungen besteht darin, dass er eine sehr gute Möglichkeit bietet, hohe prozentuale Gewinne zu erzielen. Im Gegensatz zu den Märkten mit Fiat-Währungen, wo sich die Preise im Allgemeinen nicht mehr als 1% pro Tag bewegen, können sich die Preise von Kryptowährungen über Nacht fast verdoppeln!
  • Die großen Handelsvolumina sind wichtig, da sie dafür sorgen, dass Sie immer einen Käufer oder Verkäufer finden werden. Es bedeutet ganz einfach, dass eine große Menge an Geld in diese Kryptowährung hinein und aus ihr heraus fließt.
  • Jetzt, wo Kryptowährungen so populär geworden sind, gibt es mehr als 1.500 verschiedene handelbare Coins. Das bedeutet eines: Es gibt mehr Möglichkeiten, große Gewinne zu erzielen. Einige Kryptowährungen weisen ein sehr großes Handelsvolumen auf.

Nachteile

  • Es ist sehr wichtig, die Kontrolle über die eigenen Emotionen zu behalten, denn etwas, das Sie lernen werden, wenn Sie kurzfristig handeln, ist, dass Sie nicht immer gewinnen können. Es kann sehr stressig sein, wenn sich die Preise anders als erwartet bewegen.
  • Da die Kryptowährungsmärkte so volatil sind, können sich die Preise sehr schnell ändern. Dies bedeutet, dass Sie viel Zeit mit dem Analysieren der Märkte verbringen müssen, wenn Sie Kryptowährungen kurzfristig handeln möchten.
  • Verluste akzeptieren zu lernen ist ein wichtiger Bestandteil des Handels mit Kryptowährungen. Niemand schafft es, immer richtig zu liegen.
  • Kurzfristige Trader, die Kryptowährungen handeln, möchten kleine Gewinne bei kleinen Kursbewegungen erzielen, daher müssen sie ziemlich gute analytische Fähigkeiten besitzen. Das bedeutet, dass sie Finanztabellen und Charts lesen können. Wenn Sie ein Anfänger sind, kann es einige Zeit brauchen, um dies zu lernen.
  • Ein weiterer Nachteil des kurzfristigen Handels ist, dass Sie, um gute Renditen erzielen zu können, eine ziemlich große Investition tätigen müssen. Das ist etwas, mit dem sich die meisten Anfänger nicht wohl fühlen.
  • Viele Broker bieten ihren Kunden einen Hebel an, wodurch sie größere Beträge handeln können, als sie an Geld haben. Mit einem Hebel können Sie mehr verdienen als beim gewöhnlichen Handel, jedoch erhöhen sich im Gegenzug auch die möglichen Verluste.

Langfristiger Handel

Langfristiger Handel

Haben Sie schon einmal das Wort HODL gehört? Nun, wenn nicht, werden dir davon ausgehen, dass Sie völlig neu in der Welt der Kryptowährungen sind. Nein, es ist kein Wort im Wörterbuch, aber Sie werden es sicherlich in Foren finden, die sich mit Kryptowährungen beschäftigen.

HODL ist ein Slangausdruck, der bedeutet, dass man eine Kryptowährung für einen längeren Zeitraum behält, anstatt sie zu verkaufen. Die wahre Bedeutung des Wortes ist "Hold" (Halten) und das Wort HODL entstand durch einen Rechtschreibfehler, der aber sehr schnell populär wurde. Im Allgemeinen bedeutet ein langfristiger Kryptohandel, eine Münze für ein Jahr oder länger zu halten.

Die Idee dahinter ist, dass selbst bei einer ständigen Volatilität der Preis auf lange Sicht stark steigen wird.

Ein großartiges Beispiel dafür sind die glücklichen Investoren, die Bitcoin im Jahr 2011 gekauft haben, als eine Münze nur 0,35 USD kostete. Hätten sie die Münzen bis Ende 2017 gehalten, hätten sie sie für fast 20.000 USD pro Stück verkaufen können! Das ist mehr als das 57.000-fache der ursprünglichen Investition!

Vorteile

  • Einer der Hauptvorteile des langfristigen Kryptowährungshandels ist, dass dieser einfach ist und wenig Zeit benötigt. Sie müssen keine komplexen Charts verstehen, da Sie einfach nur auf lange Sicht Ihre Kryptowährung behalten möchten.
  • Im Gegensatz zum kurzfristigen Handel, wo Sie viel Zeit dafür brauchen, um die Preise von Kryptowährungen ständig zu kontrollieren, können Sie dies in Ihrer Freizeit tun. Es ist ganz einfach, denn sobald Sie Ihre Kryptowährung gekauft haben, müssen Sie nicht anderes tun, als zu warten.
  • Ein weiterer Vorteil des langfristigen Kryptowährungshandels ist, dass Sie nicht viel Geld benötigen, um loszulegen. Sie können kleine Mengen kaufen, solange Sie noch etwas Geld übrig haben und sie dann für eine lange Zeit liegen lassen.
  • Dadurch können Sie sich auch die Nervosität durch die Marktvolatilität ersparen, da Sie sich keine Sorgen über kurzfristige Kursbewegungen machen müssen.

Nachteile

  • Ein Nachteil des langfristigen Kryptowährungshandels ist, dass Sie möglicherweise die Chance auf schnelle Gewinne in kurzer Zeit verlieren.
  • Manchmal steigt der Preis von Münzen sehr schnell an, um dann wieder zu fallen. Trader, die kurzfristig handeln, bemerken dies und können so schnell einen Gewinn erzielen.
  • Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass Sie schlechte Nachrichten rund um eine Kryptowährung verpassen könnten, da Sie Ihre Zeit nicht damit verbringen, den Markt zu analysieren (zumindest nicht so viel wie ein kurzfristiger Trader). Wenn schlechte Nachrichten veröffentlicht werden, die den Preis Ihrer Kryptowährung beeinflussen könnten (wie zum Beispiel von Aufsichtsbehörden), könnte der Preis fallen und möglicherweise niemals wieder steigen.
  • Um dies zu verhindern, sollten Sie sicherstellen, keine Nachrichten über Kryptowährungen zu verpassen.

Jetzt, da Sie einige Vor- und Nachteile des kurz- und langfristigen Kryptowährungshandels kennen, wollen wir uns einige der Dinge ansehen, die Sie vor dem Loslegen beachten sollten.

Was sollten Sie beachten?

Trader workspace

Das wichtigste, was man sich vor Beginn des Handels vor Augen führen sollte, ist die Möglichkeit, dass Sie Ihre gesamte Investition verlieren.

Der Kryptowährungsmarkt kann in wenigen Minuten oder Stunden sogar Dutzende Prozent in die Höhe schießen oder fallen. Er ist völlig anders als die Aktienmärkte und Kryptowährungen sind nicht mit traditionellen Währungen vergleichbar. Es ist wichtig zu erkennen, dass Ihr Kapital beim Investieren in Kryptowährungen einem hohen Risiko ausgesetzt ist.

Die Kryptowährungsmärkte sind sehr volatil und obwohl einige Menschen viel Geld verdient haben, haben viele Menschen auch viel Geld verloren. Sie sollten niemals mit Geld handeln, dass Sie sich nicht leisten können zu verlieren.

Die Art und Weise, wie Sie mit Ihren Verlusten umgehen, wird Ihren Erfolg als Trader bestimmen. Hier sind einige wichtige Tipps: Versuchen Sie nie, Ihre Verluste durch größere Investitionen wieder auszugleichen. Dies ist Investieren mit Emotionen und führt häufig dazu, dass Menschen viel Geld verlieren.

FUD

Ein populärer Begriff, der sowohl in der realen Welt als auch im Kryptohandel verwendet wird, ist FUD. Er bedeutet Angst, Unsicherheit und Desinformation (Fear, Uncertainty, Disinformation).

FUD liegt vor, wenn Leute oder Organisationen versuchen, andere Leute davon zu überzeugen, nicht in einen Vermögenswert zu investieren, indem sie ihnen sagen, dass sie ihr ganzes Geld (oder etwas Ähnliches) verlieren werden. Sie sagen für gewöhnlich Dinge wie "Es ist ein Betrug" oder "Es wird wie eine Seifenblase explodieren".

Sie sollten immer Ihre eigenen Recherchen durchführen, bevor Sie zu einem Ergebnis kommen. Verwenden Sie Google, um herauszufinden, ob die Informationen, die Sie gehört haben, korrekt sind.

Überzeugungskraft

Eine letzte Sache, die Sie vor dem Trading in Betracht ziehen sollten, ist, dass Sie niemals von den Meinungen anderer Menschen beeinflusst werden sollten. Denken Sie daran, Sie sind nicht die einzige Person, die vom Handel mit Kryptowährungen profitieren möchte.

Seien Sie vorsichtig hinsichtlich der Leute, die Sie beobachten und denen Sie zuhören. Sie werden oftmals von Kryptowährungsprojekten bezahlt, um Werbung für ihre Währung zu machen. Dies könnte den Preis kurzfristig nach oben treiben aber in einem langfristigen Preisrückgang enden. Daher empfehlen wir Ihnen, immer zuerst Ihre eigenen Forschungen anzustellen.

Die Muster lügen manchmal

Viele Bücher und Leitfäden über den Handel drehen sich um bestimmte Techniken zum Lesen von Charts und Mustern, die von Profis verwendet werden, um den Markt vorherzusagen. Obwohl der Markt manchmal Mustern folgt, ist dies niemals garantiert und wenn Sie Ihr Exposure nicht einschränken, könnten Sie am Ende viel Geld für ein Muster verlieren, das in Wirklichkeit nicht existiert.

Begrenzen Sie Ihr Exposure

Das Begrenzen Ihres Exposures beschränkt sich auf zwei spezifische Konzepte:

  • Investieren Sie niemals Geld, das Sie sich nicht leisten können zu verlieren. Betrachten Sie das gesamte Geld, das Sie in einen Trade investieren, als verloren. Wenn Sie mit dieser Einstellung nicht klarkommen, handeln Sie mit mehr Geld als Sie sollten. Den Punkt zu finden, an dem Sie mit diesem Konzept klarkommen, ist entscheidend, damit Sie ohne Stress handeln können.
  • Erwägen Sie, Take Profit und Stop Loss-Orders zu platzieren. Diese Limits werden auf vielen professionellen Handelsplattformen angeboten und helfen Ihnen dabei, nicht mehr Geld zu verlieren, als Sie mit einem Trade maximal verlieren möchten. Darüber hinaus helfen Ihnen diese Orders beim Realisieren von Gewinnen.

Wissen, wann Sie aussteigen sollten

Tatsächlich basiert der Handel darauf, zu wissen, wann ein Trade geschlossen werden muss. Dies ist entscheidend. Es ist einfach einen Trade zu öffnen, aber zu wissen, wann man ihn schließt, ist schwierig. Und gerade darauf sollte man sich am meisten konzentrieren. Dies beinhaltet wiederum zwei unterschiedliche Aspekte:

  • Schließen Sie Ihren Trade bei einem gewinnbringenden Trend. Nehmen Sie Ihre Gewinne mit. Der Preis von Kryptowährungen bewegt sich schneller nach unten als nach oben, daher sollten Sie nicht zögern, Ihren Trade zu schließen. Sie wollen den Trade aber auch nicht zu früh schließen und höhere Gewinne verpassen.
  • Reduzieren Sie Ihre Verluste. Auf die gleiche Weise müssen Sie bereit sein, Ihre Verluste zu realisieren, wenn Ihr Trade nicht wie geplant aufgeht. Gleichzeit sollten Sie ihn aber auch nicht zu früh schließen, falls sich der Preis der Kryptowährung wieder erholt.

CFD-Handel auf Kryptowährungen vs. Börsenhandel

CFD-Handel auf Kryptowährungen

Die meisten Menschen handeln Kryptowährungen über Börsenplattformen für Kryptowährungen; Es gibt jedoch noch eine andere Möglichkeit, mit der man auf Preisbewegungen spekulieren kann. Dies kann durch die Verwendung von Differenzkontrakten oder CFDs getan werden.

CFDs sind Finanzderivate, die als Vereinbarungen (Kontrakte) zwischen einem Trader und einem Broker ausgeführt werden. Wenn Sie einen Kontrakt haben, besitzen Sie den zugrunde liegenden Vermögenswert nicht wirklich; Stattdessen haben Sie das Recht, die Differenz zwischen dem aktuellen Wert eines Vermögenswerts und seinem Wert in der Zukunft zu erhalten. Wenn Ihre Vorhersage über den Wert des zugrunde liegenden Vermögenswerts falsch und die Differenz negativ ist, müssen Sie diesen Verlust tragen.

CFDs können Aktien, Indizes, Währungen und auch Kryptowährungen als zugrunde liegenden Vermögenswert haben. Mit CFDs können Trader auf einen Anstieg oder Rückgang des Preises eines zugrunde liegenden Vermögenswertes spekulieren.

Hebel und Stop Loss/Take Profit

Ein Hebel ist ein Tool, das von Tradern eingesetzt wird, um mit mehr Kapital zu handeln, als sie tatsächlich haben.

Daher empfehlen wir Ihnen, Ihre Karriere als Trader mit dem CFD-Handel zu beginnen.

Beginnen Sie mit dem Handel von Kryptowährungen

Jetzt, da Sie wissen, wie der Handel auf dem Markt funktioniert und Sie sich entschieden haben, welche Art von Trader Sie sein wollen und auch wissen, worauf Sie achten müssen und die Theorie studiert haben, sind Sie bereit, mit dem Handel von Kryptowährungen zu beginnen. Werfen wir einen Blick auf jene Dinge, die Sie zum Loslegen brauchen.

1. Finden Sie einen Broker, mit dem Sie Kryptowährungen handeln können

Die Suche nach dem besten Broker für Kryptowährungen ist keine leichte Aufgabe. Es gibt viele Unternehmen und deren Angebote variieren stark. Die wichtigsten Aspekte, die Sie bei der Wahl Ihres Brokers berücksichtigen sollten, sind die folgenden:

  • Vertrauen und Regulierung

Wenn Sie aus einem europäischen Land kommen, sollte der Broker von einer Aufsichtsbehörde reguliert werden, die alle Broker-Aktivitäten überwacht. z.B. CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) und der ICF (Investor Compensation Fund) bieten eine vollständige Einlagensicherung von bis zu 20.000 US-Dollar. Investoren in Australien sollten nach Broker mit einer ASIC-Lizenz suchen.
Libertex ist ein vertrauenswürdiger und regulierter Broker: Er verfügt über alle notwendigen Lizenzen, um in allen Ländern, in denen er präsent ist, zu arbeiten.

  • Kosten und Gebühren

Je weniger Gebühren Sie zahlen, desto mehr können Sie verdienen. Daher ist es logisch, einen Broker mit möglichst niedrigen Gebühren zu finden. Die meisten Broker verlangen entweder einen festen Betrag (Marge) für die Eröffnung einer Position oder profitieren vom Spread. Ein Spread ist die Differenz zwischen dem, was Sie für einen Token einer Kryptowährung bezahlen und dem, was Sie bekommen, wenn Sie sich entscheiden, ihn an den Broker zu verkaufen. Abgesehen davon verlangen viele Broker eine Swapgebühr, wenn Sie Ihre Position über Nacht offen halten. Diese Broker sind in der Regel am besten für Daytrader geeignet, während Broker ohne Swapgebühren am besten für Trader geeignet sind, die ihre Positionen für einen längeren Zeitraum halten möchten.

Unter diesem Link können Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Libertex vertraut machen.

  • Handelbare Kryptowährungen

Wenn ein Broker nicht die Möglichkeit anbietet, die von Ihnen gewünschten Kryptowährungen zu handeln, ist es nicht sinnvoll, ein Konto bei diesem zu eröffnen. Vergessen Sie daher nicht zu überprüfen, ob der Broker Ihrer Wahl auch wirklich alle Kryptowährungen anbietet, die Sie handeln möchten.

  • Hebel

Ein Hebel kann Ihnen helfen, von den kleinen Preisbewegungen bei Kryptowährungen zu profitieren. Ein Hebel ist ein sehr leistungsstarkes Werkzeug, wenn er von Profis verwendet wird. Anfänger sollten einen Hebel jedoch nur mit äußerster Vorsicht verwenden.

Libertex hat alle oben genannten Vorteile.

Wir bieten Ihnen an, ein kostenloses Demokonto bei Libertex zu eröffnen, damit Sie den Handel mit Kryptowährungen ohne Risiko üben können.

2. Machen Sie sich mit der Plattform vertraut

Libertex

Broker für Kryptowährungen bieten normalerweise ihre eigene Handelsplattform an und jede Plattform unterscheidet sich geringfügig von den anderen. Sie werden viel Zeit damit verbringen müssen, um herauszufinden, wie die Plattform funktioniert und wo sich jede Funktion befindet und wie diese genutzt wird.

Wenn Sie zum ersten Mal auf die Handelsplattform eines Brokers zugreifen, fühlen Sie sich möglicherweise überfordert. Das ist ganz normal. Nehmen Sie sich Zeit und erkunden Sie die Plattform. Sie werden sich in kurzer Zeit wohl fühlen mit der Plattform.

Unsere kostenlosen Lektionen werden Ihnen helfen, sich mit der Libertex-Benutzeroberfläche vertraut zu machen.

3. Wählen Sie Ihre Kryptowährung aus

Wenn Sie die Kryptowährung, die Sie handeln möchten, noch nicht ausgewählt haben, dann ist jetzt der Zeitpunkt dafür gekommen. Die Wahl einer digitalen Währung mit großem Potenzial ist ein sehr wichtiger Schritt. Sie möchten ja keine Kryptowährung wählen, in die Sie kein Vertrauen haben und an die Sie nicht glauben. Wenn Sie Ihre Nachforschungen bezüglich Kryptowährungen machen, sollten Sie sich folgende Dinge ansehen:

  • Die Infrastruktur (Anwendungsentwicklung, Cloud-Speicher, virtuelle private Netzwerke, Finanzierung, etc.)
  • Die Technologie (schneller Transaktionsprozess, leistungsstarke und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, etc.)
  • Das Entwicklerteam (erfahrene Experten, große Anzahl von Entwicklern, etc.)
  • Die wachsende Popularität (erhöhte Nachfrage nach Kryptowährungen, mehr Nutzer, Medienberichterstattung, etc.)

Dies sind die wichtigsten allgemeinen Regeln zur Bestimmung des Potenzials einer Kryptowährung. Einige von ihnen sind wichtiger als andere, aber die von Ihnen ausgewählte Kryptowährung sollte mindestens drei dieser Kriterien erfüllen.

4. Bestimmen Sie wo der Preis liegt. Ist er tief (günstig) oder hoch (teuer)?

Ist der Preis jetzt auf dem niedrigsten Stand innerhalb der letzten 45 Wochen? Oder befindet er sich auf seinem Maximum? Sie haben wahrscheinlich schon den Ausdruck "billig kaufen, teuer verkaufen" gehört.

Kaufen Sie keine Kryptowährungen, wenn der Preis am höchsten ist und verkaufen Sie sie nicht, wenn der Preis sich am tiefsten Punkt befindet.

Die Kryptowährungsmärkte steigen und fallen, und nach massiven Bewegungen fallen sie dann plötzlich.

Es ist sicherlich richtig, dass es Situationen geben kann, in denen der Wert einer Kryptowährung über einen langen Zeitraum hinweg steigt. Solche Investitionen sind für Anfänger jedoch sehr riskant, da es schwierig ist zu bestimmen, wie lange ein Anstieg dauern wird.

5. Üben Sie

Der beste Weg zu lernen, wie man handelt, ist tatsächlich zu handeln. Es ist kein Geheimnis. Sobald Sie die ganze Theorie gelernt haben, sollten Sie üben. Kaufen Sie eine Kryptowährung, setzen Sie sich Ihre Grenzen und legen Sie los.

Mit dem kostenlosen Demokonto von Libertex können Sie so lange handeln üben, wie Sie möchten, ohne echtes Geld zu riskieren!

6. Der beste Weg, um an den Handel von Kryptowährungen heranzugehen

Einer der besten Investoren aller Zeit, Warren Buffett, sagte einmal:
"Fürchte dich, wenn andere gierig sind und sei gierig, wenn andere Angst haben."

Und dies ist ein hervorragender Weg, wie Sie an den Kryptowährungsmarkt herangehen können. Verkaufen andere die Münzen zu einem relativ niedrigen Preis? Großartig! Es kann ein guter Zeitpunkt sein, sie zu kaufen. Ist der Optimismus des Marktes falsch? Nun, dies könnte ein guter Zeitpunkt sein, um Gewinne zu realisieren und Trades zu schließen.

7. Was beeinflusst den Preis von Kryptowährungen?

Was beeinflusst den Preis von Kryptowährungen

Es gibt viele Faktoren, die den Preis von Kryptowährungen fundamental beeinflussen und ihn steigen oder fallen lassen können. Die wichtigsten sind die folgenden:

Regierungsvorschriften

Jedes Mal, wenn eine Regierung eine öffentliche Erklärung über die Regulierung einer Kryptowährung abgibt, reagiert der Markt sofort darauf. Erinnern Sie sich, als China ICOs verbot? Der Preis von Bitcoin und anderen Kryptowährungen ist daraufhin schnell gesunken. Daher ist es sehr wichtig, über solche Ereignisse Bescheid zu wissen, unabhängig davon, ob Sie ein Anfänger oder erfahrener Trader sind.

Einwirkung der Medien und anderer einflussreicher Menschen

Im Allgemeinen gewinnen Kryptowährungen an Wert, wenn Sie von den Medien beachtet werden. Der Grund dafür ist, dass dadurch ganz einfach mehr Leute daran interessiert sind, Kryptowährungen zu kaufen. Es gibt auch Leute, die die Preise von Kryptowährungen beeinflussen können. Diese Menschen sind in der Regel sehr anerkannt auf dem Gebiet der Finanzen und Investitionen. Als der CEO der größten US-Bank, J.P. Morgan, Jamie Dimon, öffentlich erklärte, dass Bitcoin ein Betrug sei, und irgendwann wie eine Blase zerplatzen würde, war es kein Wunder, dass der Bitcoin-Markt einen großen Schlag erlitten hatte.

Allgemeine Akzeptanz

Hat Amazon, eBay oder ein anderes großes internationales Unternehmen angekündigt, dass es ab sofort Zahlungen in Bitcoin akzeptieren wird? Großartig! Sie wissen wahrscheinlich, was das für den Markt bedeuten würde.
Wenn große Unternehmen wie Microsoft, Intel oder andere ihren Namen und Finanzen bereitstellen, ist dies ebenso ein Grund für einen Preisanstieg.

Technologische Veränderungen und Innovationen

Jeder neue technologische Wandel birgt eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass er den Preis einer Kryptowährung signifikant beeinflussen kann. Wenn zum Beispiel die Veröffentlichung eines neuen Sicherheitsprotokolls geplant ist, das Kryptowährungen noch zuverlässiger, sicherer und skalierbarer macht, könnte dies auch eine positive Reaktion des Marktes auslösen.

Zustand der anderen Märkte

Es sollte nicht überraschen, dass Kryptowährungen auch auf die Entwicklung der anderen Märkte reagieren. In der Vergangenheit profitierten die Kryptowährungen tendenziell davon, wenn andere Märkte fielen.

Fazit

Kommerzielle Kryptowährungen funktionieren sehr ähnlich wie Fiat-Währungen. Gewinne sind beim Handel niemals garantiert, aber Sie können zumindest Maßnahmen ergreifen, um sich vor großen Verlusten zu schützen und um Ihr Verständnis dafür zu verbessern, wie Märkte sich bewegen.

Das Libertex-Team hofft, dass dieser Artikel für Sie nützlich sein wird und Sie mit uns zusammenarbeiten werden. Hierfür können wir Ihnen kostenlos ein Demokonto sowie kostenlose Lektionen anbieten. Darüber hinaus steht unser Support-Team immer bereit, Ihnen zu helfen.

  • Zugelassener und regulierter CFD-Broker
  • 2.2M Millionen Kunden weltweit
  • 213 handelbare Vermögenswerte
  • 27 Länder abgedeckt
  • 30 Internationale Auszeichnungen

Die Vorteile des CFD-Handels mit Libertex

  • 213 handelbare Vermögenswerte
  • Einfache und bequeme High-Speed-Plattformen
  • Hebel von bis zu 1:30 für Privatkunden und bis zu 1:600 für professionelle Kunden
  • 50% Kommissionsrabatt für neue Trader
  • Null Spread
     

Zurück

Handeln Sie mit Libertex!

Registrieren Sie sich bei Libertex und beginnen Sie mit dem Handel!

REGISTRIEREN
Inhaltsverzeichnis